Geschichte

  • Vor 1934 Gründung einer Tischlerwerkstatt, durch Herrn Mayer Josef. Damals eingemietet in Oberalm
  • 1938 Kauf des heutigen Betriebsgrundstückes und Bau eines Hauses mit kleiner Werkstätte
  • 1945 Tot des Betriebsführers im zweiten Weltkrieg. Weiterführung des Betriebes durch seine Frau Katharina Mayer.
  • 1947 Eintritt von Gabriel Kurz in den Betrieb
  • 1949 Heirat von Katharina Mayer und Gabriel Kurz
  • 1959 Bau des Werkstättengebäudes
  • 1975 Übernahme des Betriebes durch die Tochter Hildegard Kurz
  • 2008 Übernahme des Betriebes durch Thomas Kurz
  • 2009 Umstellung der Heizung von Öl auf eine Co2 neutrale Hackschnitzelheizung, diese wird mit den Abfällen befeuert.
  • 2010 Einbau einer Zentralen Absaugung mit Brikettieranlage
  • 2013 Kauf zweier neuer Firmenfahrzeuge
  • Personalstand mittlerweile angewachsen auf 6 Vollzeitangestellte.
  • 2014 Beginn der Planung für die Erweiterung des Werkstättengebäudes
  • 2014 Renovierung des Erdgeschosses und Austausch des gesamten Maschinenparks auf Computergestützte Fertigung
  • 2015 … Erweiterung und Modernisierung des Betriebsobjektes.
  • 2016 Kauf des 3. Firmenfahrzeugs

 

LOGO tischlerei kurz thomas

KONTAKT

TISCHLEREI   .    FENSTER   .    MÖBEL   .   TÜREN   .   KÜCHEN   .  INNENEINRICHTUNG

MEISTERTISCHLEREI IN 3. GENERATION

TELEFON:   0662 625212

ADRESSE
Tischlerweg 5
5061 Elsbethen

ANFAHRT